Karlsruhe

Die Betriebswirte des Handwerks in der Residenzstadt

Karlsruhe, die ehemalige badische Residenz und heutige Residenz des Rechts, ist die Heimat unseres Vereins. Die Stadt hat aus ihrer Vergangenheit als fürstliche Residenz und Landeshauptstadt nicht nur einen ganz besonderen städtebaulichen Reiz, sondern auch eine Standortqualität für Wirtschaft und Verwaltung ererbt.

Seit den fünfziger Jahren unseres Jahrhunderts ist die Industrie stark angewachsen. Für Handel und Verkehr ist anzumerken, dass sich Karlsruhe zum wichtigsten Umschlagplatz für Mineralölprodukte, in Europa, entwickelt hat. Heute ist Karlsruhe die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg und gilt wie ehedem und unumstritten als die wirtschaftliche, politische und kulturelle Metropole am mittleren Oberrhein.

Das Institut für Technik und Betriebsführung (ITB), das in Karlsruhe seinen Sitz hat, führte in den Jahren 1983/84 den ersten Lehrgang mit dem Ausbildungsziel "Betriebswirt des Handwerks" durch. Im Herbst 1983 nahm dann die Landesakademie des Handwerks bei der Handwerkskammer Karlsruhe die Lehrtätigkeit auf. Die Abschlußprüfung der ersten Teilnehmer fand im Juni 1984 statt. Die 19 ersten Absolventen gründeten im Oktober 1984 den Verein der Betriebswirte des Handwerks Karlsruhe.

Den Regionalverein in Karlsruhe erreichen Sie über den Vorsitzenden

Rainer Lamprecht
Neureuter Hauptstraße 49
76149 Karlsruhe

Telefon:  0721 /704584
Fax: 0721 /786062

Email: rainer.lamprecht@leonhard-elektrotechnik.de

  • Facebook
Bundesverband Betriebswirte des Handwerks e.V. © 2012 All Rights Reserved   |   Impressum